provestiga

Arbeitsmedizin

Durch die Arbeitsmedizin soll der Beschäftigte vor gesundheitlichen Risiken, welche durch berufliche Belastungen entstehen, geschützt werden. Dies umfasst unter anderem die vom Gesetzgeber vorgeschriebene Fürsorgepflicht eines Unternehmens für seine Mitarbeiter. Das heißt, das Unternehmen ist dafür verantwortlich, dass die Gesundheit des Menschen und die Leistungsfähigkeit des Unternehmens im Einklang sind und die Beschäftigten vor berufsbedingten Gefährdungen und Erkrankungen ausreichend geschützt werden. Darüber hinaus steht die menschengerechte Gestaltung der Arbeit im Mittelpunkt. Durch passende arbeitsmedizinische Maßnahmen kann die physische und psychische Gesundheit der Beschäftigten sowie die Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter, und somit auch des Unternehmens, gestärkt werden.

Buch mit Lupe

Einhaltung der gesetzlichen Anforderungen im Bereich Arbeitsmedizin

Laut staatlicher Gesetze und Vorgaben muss für jedes Unternehmen eine Gefährdungsanalyse festgeschrieben werden. Diese beinhaltet, welche physischen und psychischen Belastungen und Gefährdungen im Unternehmen existieren und welche arbeitsmedizinischen Maßnahmen zum Schutz sowie zur Vorsorge notwendig sind.

Ziel ist es, dass die Anforderungen der Arbeit zusammen mit dem betrieblichen Umfeld zu den Fähigkeiten des Mitarbeiters passen und dass das geistige, körperliche sowie soziale Wohlbefinden des Beschäftigten in seinem Beruf gefördert wird. Wer als Unternehmen auf die Gesundheit seiner Mitarbeiter achtet, wird feststellen, dass sich gesunde, zufriedene Mitarbeiter auch auf den Erfolg des Unternehmens auswirken.

Arbeitsmedizin hält Mitarbeiter und Unternehmen fit

Als Facharzt für Arbeitsmedizin biete ich Unternehmen neben der klassischen Vorsorgeberatung und -untersuchung noch weitere wichtige Punkte im Bereich der betrieblichen Prävention an. Zu meinen Aufgaben gehören ebenso Eignungsuntersuchungen, eine fachgerechte Unterstützung bei der Einhaltung und Umsetzung von Rechtsvorschriften, individuelle Lösungen rund um die betriebliche Gesundheitsvorsorge, Unterstützung bei der beruflichen Wiedereingliederung von Mitarbeitern, Integration von chronisch kranken Personen oder Personen mit einer Behinderung sowie eine konstante fachliche Beratung rund um berufsbedingte Erkrankungen.

Darüber hinaus berate ich Sie als Arbeitsmediziner zu relevanten Themen rund um den betrieblichen Arbeits- und Gesundheitsschutz. Als Schnittstelle zwischen Unternehmen, Berufsgenossenschaft, Mitarbeitern und staatlichen Stellen arbeitet die Arbeitsmedizin vor allem präventiv und gesundheitsfördernd. Das optimale Zusammenspiel von der Gesundheit der Beschäftigten und der Leistungsfähigkeit des Unternehmens steht dabei stets im Mittelpunkt.

Mitarbeiter mit Daumen hoch

Jetzt Termin vereinbaren

© provestiga GmbH
Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions- und Statistikzwecke. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Verstanden